ENERGETISCHE FUßREFLEXZONENANWENDUNG

 

Mit den Fußsohlen bleibe ich in Bodenkontakt mit der Erde, ich bin geerdet. Füße stützen, bringen den Menschen ins Gleichgewicht, sorgen für Beweglichkeit. Der Mensch gleitet mit Leichtigkeit durchs Leben oder aber sein Gang ist schwer und behäbig. Füße sind schonungslose Botschafter des Lebens. Sie geben ungeschminkt Aufschluss über jene Person, die sie durchs Leben tragen. Die Füße offenbaren unbarmherzig, wieviel Zuwendung, Sensibilität und Verständnis ihnen entgegengebracht wird. Sie sind ein Spiegelbild des Seelenzustandes und lassen sogar Rückschlüsse auf die körperliche Gesundheit zu.

In den Fußsohlen ist nämlich Endstation für Nervenbahnen, die wie Stromkabel den ganzen Körper durchziehen. Sie leiten Impulse und Empfindungen aus Gehirn und Rückenmark an sämtliche Organe des Körpers weiter. Die Bereiche werden als Fußreflexzonen bezeichnet und kommunizieren miteinander. Sind die Leitungen gestört, können die Organe nicht mehr versorgt werden und es entstehen Schmerzen.   Hier kann gezielt mit einer energetischen Druckbehandlung begonnen werden.

 

Wenn gezielt Druck auf die Fußreflexzonen am Fuß ausgeübt wird, dann lindert das die Schmerzen. Stress wird abgebaut, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und  die körperliche Verfassung verbessert sich. Der Lymphabfluss in Armen und Beinen wird gefördert, Muskelverspannungen lösen sich. Die Technik ist auch empfehlenswert, um Rücken-, Kopf- oder Menstruationsbeschwerden, Schlafstörungen und Erschöpfungszustände  zu lindern.