Raindrop Anwendung

 

Wenn der Rücken vor Schmerzen brennt, wenn Nacken und Schultern wie unter einer schweren Last zusammenbrechen wollen, dann bietet die lebende Energie der Natur überraschende gesundheitliche Erfolge.

 

Es ist die Raindrop-Anwendung, bei der 9 Öle wie sanfte Regentropfen zunächst entlang der Fußsohlen, danach entlang der Wirbelsäule aufgetropft und abschließend mit speziellen Handgriffen eingearbeitet werden. Durch sanftes Dehnen und Strecken der Nacken- und Rückenmuskulatur breitet sich die wohltuende Wirkung aus. Am Ende der Behandlung werden feuchtwarme Wickel auf den Rücken gelegt. Der gute Einfluss der ätherischen Essenzen wird dadurch noch einmal tief unter die Haut geleitet.

 

Die Idee dahinter:  Die pflanzlichen Wirkstoffe ziehen in die Rückenmuskulatur ein. Die Zellrezeptoren werden gereinigt, Botenstoffe können nun wieder in Harmonie durch die Zellen fließen. Das ist die Chance für verkürzte oder entzündete Muskeln, sich zu entspannen und wieder schmerzfrei zu werden.