AKU | Methode

 

Emotionaler Stress entsteht, wenn sich Angst in das Leben eingeschlichen hat. Angst vor Versagen. Angst, weil ich perfekt sein soll. Angst weil ich Angst habe. Das führt zu Frust, schlechter Laune, Unwohlsein – eben emotionalem Stress. Emotionaler Stress schwächt den Körper und es kommt zu einem Versorgungsengpass. Schmerzen entstehen. Kristalline Strukturen bilden sich und schmerzhafte Verklebungen sind die Folge. Hier setzt die AKU|METHODE ein.


Bei der AKU|METHODE spüre ich intuitiv die verklebten Stellen auf. Durch Daumendruck werden sie entstört. Die hilfesuchende Person ist im Wandlungsprozess aktiv mit dabei. Denn die Antwort darauf, warum Schmerzen entstanden sind, trägt die leidende Person in sich. Sie ist die einzig gültige Quelle auf alle Fragen und kennt die Antworten. Durch emotionale Stressablösungstechniken können die Schmerzen bearbeitet werden. Der körperliche Schmerz wird so auf der Gefühlsebene abgelöst. Die AKU|METHODE ist eine sehr persönliche und individuelle Vorgangsweise. Der Körper wird dabei an seine Selbstheilungskräfte erinnert. Der Mensch fühlt sich nach der Behandlung freier, gelassener und verspürt wieder Lebensfreude.